Region
Ornithologische Touren
Naturkundliche Ausflüge
Landeskundliche Ausflüge
Sehenswürdige Orte

Angebot :

Nationalpark
Urlaub auf dem Bauernhof
Exklusive Angebote
Agnieszka Ostaszewska
Kontakt
Landeskundliche Ausflüge

 

"Die Welt ist wie ein Buch. Wer nicht reist, sieht nur eine Seite davon."

Augustinus

 

Wir laden Sie zu Ausflügen in interessante Orte von Masuren ein. Unweit von Gier³o¿ schauen wir uns die Ruinen des ehemaligen Hitler-Hauptquartiers aus dem Zweiten Weltkrieg an. Auf unserer Route liegt auch die Ortschaft Owczarnia mit dem Heimatmuseum Muzeum Mazurskie (Masurisches Museum), dem wir unbedingt einen Besuch abstatten sollten. Weiter fahren wir nach ¦wiêta Lipka (Heiligelinde). In dieser kleinen masurischen Siedlung befindet sich eine alte barocke Wallfahrtskirche und wir haben eine Gelegenheit, einem Orgelkonzert zu lauschen. Und jedes Jahr wird diese Kirche von Tausenden Touristen aus dem In- und Ausland besucht. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Fahrt mit den von Einheimischen gesteuerten flachen Stakkähnen auf dem Fluss Krutynia vom Krutyñski-See bis zum Ort Krutynia. Auf dem Weg nach Ukta wollen wir uns in dem Filiponen-Kloster in Wojnowo länger aufhalten. Hier bietet sich eine einmalige Gelegenheit, sich die dort gesammelten Ikonen, Kreuze und Fotografien von Altgläubigen genau anzuschauen. In Ukta warten auf Sie weitere Attraktionen. Sie können an einer Wanderung oder einer Radtour zum Wildtierpark in Kadzid³owo (mit über 30 Tierarten, darunter Elche, Wisente, Biber, Luchse und Wölfe) oder zur wohl originellsten Ferienanlage in Masuren - Galindia (Masurisches Eden) teilnehmen, in der der Stamm der Galinder nachempfunden wird. Zur Auswahl steht auch ein Besuch im Forsthaus Pranie, wo einer der berühmtesten polnischen Dichter - Ildefons Ga³czyñski - lebte und wirkte.
Weiter gen Norden fahrend, kommen wir zur Pyramide in der Ortschaft Rapa, die an einer Stelle steht, wo die positive Strahlung der Erdenergie und der kosmischen Energie besonders hohe Werte hat. Eine weitere Attraktion europäischen Ranges sind die alten, monumentalen Bahnbrücken in Stañczyki (Kreis Go³dap).