Region
Ornithologische Touren
Naturkundliche Ausflüge
Landeskundliche Ausflüge
Sehenswürdige Orte

Angebot :

Nationalpark
Urlaub auf dem Bauernhof
Exklusive Angebote
Agnieszka Ostaszewska
Kontakt

Naturkundliche Ausflüge

 

"Je mehr Menschen sich für die Naturwelt interessieren und mit ihr in Einklang leben, desto größer sind die Chancen, die Welt für unsere Nachkommen zu erhalten."
Sir Peter Scott (Englischer Maler und Naturforscher)

 

Auf Wanderungen in der Puszcza Borecka (Borker Heide) können Sie wild lebende Wisente beobachten, aber auch Schwarzstörche, Kraniche und viele andere Vögel sehen. 
In der Forschungsstation der PAN [Abk. für Polnische Wissenschaftsakademie] in Popielno, die sich auf einer reizvollen Halbinsel befindet und von 4 Seen (dem Beldanysee, Miko³ajskie-See, ¦niardwy-See und dem Warnoltysee) umgeben ist, können wir das Wildpferd, den polnischen Konik, aber auch den masurischen Hirsch beobachten. In freier Wildbahn leben hier diese Wildpferde und sind in einige Pferdeherden anzutreffen. Sie haben sich an die strengen masurischen Witterungsbedingungen hervorragend angepasst, obwohl ihr Lebensraum ziemlich begrenzt ist und in dieser Region ein raues Klima herrscht. Neben den Wisenten und den bereits genannten Wildpferden Koniki Polskie können Sie auch andere Säugetiere beobachten, die unsere unberührten masurischen Wälder bewohnen; z.B.: Elche, Rehe, Fischotter und auch die nach vielen Jahren wieder heimischen Luchse und andere Tierarten.